Frohes Fest

Frohes Fes

Liebe Leserin, lieber Leser meiner Webseite,

ich wünsche Dir ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest. Bei mir gab es am 23. Dezember eine traumhafte Schneelandschaft. Mal sehen wie lange der Schnee hier in Flensburg hält.

Das Jahr 2021 geht zu Ende und ich wünsche Dir, Deiner Familie und uns allen, dass das Neue Jahr 2022 uns positive Botschaften und persönliche Freiheiten (zurück)bringt, dass wir in der Lage sind, unsere Gesundheit und Leben selbstbestimmt zu kreieren, dass die Angst weniger wird und Lebensfreude ihren Platz einnimmt.

Ich möchte Dir jetzt meine Lieblingsübung zeigen:

– Ich sitze aufrecht, mal im Yoga-Sitz, mal die Füße auf dem Boden. Augen sind geschlossen.

– Ich fokussiere mich eine Weile auf meine Körperhaltung und Atmung, bis mein Atem langsamer und ruhiger wird.

– Dann denke ich an etwas, was ich liebe, so dass ich das Gefühl in meinem Herzen spüre.

– Dabei lege ich kurz meine Hände auf meinen Herzbereich.

– Jetzt lasse ich langsam das Gefühl wie ein goldenes Licht wachsen.

– Ich stelle mir vor, dass das Gefühl der Liebe überall in meinem Körper zu spüren ist.

– Dann lasse ich dieses Gefühl vom Herzen ausgehend wie eine goldene Lichtkugel wachsen.

– Dieser sind keine Grenzen gesetzt, wir vertrauen unserer Vorstellungskraft und lassen diese goldene Lichtkugel beliebig groß werden.

– Jetzt holen wir die Menschen, die uns lieb sind, in die Lichtkugel hinein. Bleiben wir kurz bei der Vorstellung und stellen uns vor, wie alle genug von diesem goldenen Licht bekommen.

– Die Übung beende ich mit dem Gefühl der Dankbarkeit mir, der Energie der Liebe und der Welt gegenüber.

– Dann mache ich die Augen auf und spüre in mich hinein.

Bei der nächsten Übung werde ich Dich und meine Email-Abonnenten in dieses goldene Licht holen.

Vielleicht machst Du mir diese Übung nach? So verstärken wir dieses schöne Gefühl und Du wirst Dich dabei und auch danach anders – viel besser und leichter fühlen.

Einen guten Rutsch ins Neue 2022 in Liebe und Leichtigkeit wünsche ich Dir.

Herzlichst, Nana

P.S. Für Fortgeschrittene: Dann hole ich die Personen in die Lichtkugel herein, die mir nicht lieb sind und beobachte, wie das goldene Licht sie umhüllt.

Dieser Beitrag passt zum Thema:  ⇒ Vertraue, dass es gut wird  (22.12.2019)

◊ Du möchtest Dein inneres Kind und Glaubenssätze, die Deine Kindheit geprägt haben, kennenlernen? Dann schau Dir die Infoseite an: ⇒hier klicken

Hat Dir der Artikel gefallen, dann teile ihn gerne! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.